Unter der Anleitung von Frau Schimpel und Frau Metz bastelten die Reli-Klassen 4 a/g diese Woche eine Weihnachtskrippe aus über 81 Papierteilen. Die Krippe steht auf einem Fundament aus Styropor. Der Boden ist mit Thujazweigen gestaltet. Das Werk ist wirklich gut gelungen! Es steht zur Besichtigung im Flur der Außenstelle in Hochzoll.

Alle sind stolz auf dieses Kunstwerk!