Trotz Schlechtwetterprognose konnten wir pünktlich am Montag um 8:30 Uhr starten. Die 3. und 4. Klassen der Außenstelle stellten sich unterschiedlichen Stationen auf drei verschiedenen Aktivfeldern. Unterwegs mit dem Pedalo, dem Rollbreit oder dem Sack wurde auf Dosen geschossen, wurden Sandsäcke geworfen und Medizinbälle gerollt. Außerdem gab es noch zusätzliche Aufgaben wie der Teebeutelweitwurf, Bechertischtennis und eine Massageinsel. Nach Auswertung der Punkte gratulieren wir den Gewinnern, der Klasse 4a von Fr. Rein.

Als Sieger gingen wir aber alle vom Platz:

Alle haben ihr Bestes gegeben und als Klasse zusammengehalten!