Am Freitag, den 6.12., erwarteten die Schülerinnen und Schüler der DFK gespannt den Nikolaus. Alle waren ganz aufgeregt und freuten sich sehr. Als es dann soweit war, versammelten sich die Klassen in der Aula und begrüßten den Nikolaus mit einem Lied. Ganz still lauschten die Schülerinnen und Schüler der Geschichte vom Nikolaus, als er die Hungersnot in der Stadt Myra linderte. Anschließend sagten einige Schüler der Klasse 2b ein Gedicht auf und der Nikolaus bekam viele Bilder geschenkt. Nach einem weiteren Lied verteilte der Nikolaus seine Geschenke an die Klassen und verabschiedete sich. Zurück blieben strahlende Gesichter und eine ausgelassene Stimmung bei den Schülerinnen und Schülern.