Die 7a macht klimafreundlich Brotzeit! 

 

Wenn alle Menschen so leben würde wie wir Deutschen, dann bräuchten wir 2,5 Erden.  

Das Problem ist: Wir haben nur diese eine Erde! Wir müssen also unseren Lebensstil ändern!  

Deswegen hat sich die 7a in den letzten Wochen viele Gedanken gemacht, was jeder von uns im Alltag für unsere Umwelt tun kann. Damit auch du etwas für unsere Umwelt tun kannst, drehen wir nach den Pfingstferien eine Wissenssendung, in der wir unsere Tipps an dich weitergeben.  

Damit du schon jetzt etwas für unsere Umwelt tun kannst, bekommst du vorab unsere Tipps fürs klimafreundliche Essen.   

 

  • Schmeiß kein Essen weg! 
  • Iss weniger Fleisch und Milchprodukte! 
  • Kauf Produkte, die aus unserer Gegend kommen(Lebensmittel, die eingeflogen werden erzeugen sehr viel CO2) 
  • Kauf verpackungsarme Produkte (z.B. loses Obst und Gemüse, Joghurt im Glas) 
  • Nimm eine Tasche zum Einkaufen mit, dann sparst du Plastiktüten! 
  • Verwende für deine Brotzeit eine Dose. So spart du Abfall (Alufolie, Plastiktüten)! 

 

Die Schüler*innen der 7a haben diese Woche verpackungsarm und klimafreundlich Brotzeit gemacht. Hier unsere Brotzeiten: