Berufsorientierung

Die Berufsorientierung findet für Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 – 9 statt und stellt außerdem ein Beratungsangebot für deren Eltern zu den beruflichen Möglichkeiten ihres Kindes dar.

Thomas Schäfer

  • Sozialtraining für die 7. Klassen
  • Telefontraining und Lebenslauferstellung in der 8. Klasse
  • Entwicklung einer realistischen Selbsteinschätzung
  • Unterstützung bei Telefonaten für ein Praktikum
  • individuelle Begleitung sowie Unterstützung bei der Praktikumssuche und im Praktikum
  • Schülerpraxiscenter im Berufsbildungswerk St. Elisabeth in der 8. Klasse
  • Erstellen einer Bewerbungsmappe
  • Vorstellungstraining
  • Berufsberatung in Kooperation mit den Klassenlehrern, den Fachlehrern und der Agentur für Arbeit
  • Ausbildungsplatzsuche in Kooperation mit der Agentur für Arbeit
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der sozialen Kompetenzen
  • Entwicklung einer realistischen Selbsteinschätzung
  • Förderung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Abbau von Hemmnissen bezüglich der Berufsorientierung durch praktische Erprobung und Kennenlernen eigener Stärken und Begabungen
  • Möglichst lückenlose Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Berufswelt
  • Erfolgreiche Integration in das Ausbildungs- und Berufsleben
  • Agentur für Arbeit – Berufsbildungswerk St. Elisabeth
  • Prälat-Schilcher-Berufsschule
  • Benedikt-von Nursia-Berufsschule
  • Betriebe in der Umgebung

Telefon 0821/ 324 3671