Diagnose- und Förderklassen

Die Diagnose- und Förderklassen (DFK) stellen ein 3-jähriges Lernangebot für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1, 1A und 2 dar, die eine gezielte Förderung und Unterstützung in den Bereichen Lernen, Sprache und Verhalten benötigen.

Material für die DFK:

Hier finden Sie ein Kreuzworträtsel.

Hier finden Sie  ein weiteres Kreuzworträtsel.

Hier finden Sie ein Tierrätsel.

Hier finden Sie Waldtierrätsel.

Hier finden Sie das Suchsel 1.

Hier finden Sie die Lösung zum Suchsel1.

Hier finden Sie das Suchsel 2.

Hier finden Sie die Lösung zu Suchsel 2.

Hier finden Sie das Suchsel 3.

Hier finden Sie die Lösung zu Suchsel 3.

Hier finden Sie ein Sudoku.

Hier finden Sie die Lösung zum Sudoku.

Hier finden Sie noch ein Sudoku.

C. Aidelsburger
Ch. Bauer
S. Damm
T. Häusler
Dr. A. Lang
U. Lang
S. Metz
S. Schimpel
K. Schmidt
A. Swoboda

  • Klassen mit ca. 12 Schülern
  • ausgebildete Sonderpädagogen
  • eine umfassende Eingangsdiagnostik und Beratung
  • eine begleitende Förderdiagnostik und Beratung
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Erarbeitung der Unterrichtsinhalte in kleinen, anschaulichen Schritten mit hohem Übungsanteil
  • überschaubare, strukturierte Tagesabläufe
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Intensive Übung der Lern- und Arbeitstechniken
  • Gezieltes Training sozialer Umgangsformen
  • Förderung sprachlicher Kompetenzen
  • Stärkung und Entwicklung eines positiven emotionalen Erlebens
  • intensive Elternarbeit und Beratung zur weiteren Schullaufbahn
  • Förderung der Selbstständigkeit und des sozialen Miteinanders
  • erlernen von schulischen Grundfertigkeiten
  • Persönlichkeitsbildung
  • eine angemessene Kommunikation
  • Vorbereitung auf die Grundschulstufe 3/4
  • SD (Sozialer Dienst)
  • heilpädagogische Tagesstätten
  • Fit for school
  • schulvorbereitende Einrichtungen (SVE)
  • mobile sonderpädagogische Dienste (MSD) anderer Förderschwerpunkte
  • Josefinum
  • Förderzentren
  • Tagesstätten
  • Logopäden
  • Ergotherapeuten
  • Schulpsychologen
  • Kinder- und Jugendpsychiatern
  • Kinderärzten
  • Gesundheitsamt
  • Schulzahnärztin
  • Grundschulen aus unserem Schulsprengel

Telefon 0821/ 324 3671